Wertentwicklung Integrale

Alles, was woanders keinen Platz findet
Benutzeravatar
evograle
Profi
Profi
Beiträge: 895
Registriert: 28.01.2011 23:47
Wohnort: 9400 Wolfsberg/Österreich

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von evograle » 22.05.2015 10:48

Ok, so genau sollte man dann schon lesen :-/ Die aufgerufenen Preise (und die Steigerungen in den letzten Jahren)
sind schon heftig, aber zuletzt bewahrheitet sich dann doch immer, dass der echte Wert nur jener Preis ist, den ein
anderer zu zahlen bereit ist ... und so lange es echt schöne Evos für wahre Liebhaber und Fahrer (nicht Sammler und Konservierer) für ein Drittel der Preise gibt, werden viele Sondermodelle zu diesen Wahnsinns-Konditionen wohl nicht den Besitzer wechseln.

LG

Horst

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 15.03.2016 12:15

Liebe Freundinnen und Kollegen vom Forum

der letzte Eintrag zu diesem Thema ist mittlerweile ein Jahr alt. Hier ein neuer "Stand des Irrtums".

Ob das wohl realistisch ist? Was meint ihr?



Grüsse aus dem Hamsterrad


http://www.autoscout24.ch/de/autos/lanc ... &vehtyp=10
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Benutzeravatar
Werner
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 1359
Registriert: 06.01.2006 10:29
Wohnort: Elz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Werner » 15.03.2016 12:31

Letzten Samstag wurde in London "wieder" ein Martini 6 (mit ca. 32.000 km)
für umgerechnet 119.000.- EUR ersteigert.
Gruß Werner

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 11.08.2016 14:59

Es ist halt so wie es ist:

Was man gerne hört, das liesst man gerne:

Realistischerweise wird der wohl noch einige zeit im Netz sein. Vielleicht meldet sich über kurz oder lang auch der Steuerfahnder. Dann wird der garantiert nur noch die Hälfte wert sein

grüsse Eric

http://www.autoscout24.ch/de/d/lancia-d ... 10%26r%3d5
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Benutzeravatar
Toni
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 486
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Graz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Toni » 11.08.2016 16:10

Bei uns in Ö sind die normalen Integrales heuer alle über 20.000.- gehüpft.

bin schon neugierig wie das so weitergeht...
Lancia Delta Integrale 8V kat

Benutzeravatar
Deltauno
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 23.08.2007 13:57
Wohnort: a casa

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Deltauno » 11.08.2016 18:13

Nachdem jetzt seit August z.B. die RaiKa Gmund am Tegernsee auch von Privatkunden auf Kontoguthaben -0,4% Zins abzieht - genauso wie die letzten Jahre auch, alternative Geldanlagen werden an Bedeutung gewinnen.
La vita e troppo corta per non guidare Italiana !

Benutzeravatar
evograle
Profi
Profi
Beiträge: 895
Registriert: 28.01.2011 23:47
Wohnort: 9400 Wolfsberg/Österreich

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von evograle » 12.08.2016 08:30

Hallo zusammen,

es wurde in letzter Zeit ja auch in verschiedenene Medien die generelle Preisentwicklung in der Oldtimer-Szene intensiv diskutiert und man konnte bei Auktionen und Messen beobachten, dass im Jahr 2016 gerade im preislichen High-End-Bereich, der bisher eigentlich keine Grenzen kannte, ein gewisser Einbruch erfolgte.
Die von Jahr zu Jahr "automatisch fortgeschriebene Preissteigerung" bei den Top-Raritäten im Zig-Millionen-Euro-Bereich hat heuer vielfach erstmals nicht mehr funktioniert und das wirkt sich auf den gesamten Markt aus.
Am überschaubaren österreichischen Markt hinsichtlich Integrale werden Fahrzeuge nach meinen Kenntnissen aber durch die Bank nach wie vor zu vernünftigen Tarifen tatsächlich VERKAUFT. Für einen "normalen" Integrale über 20.000 Euro zu bekommen ist ungeachtet des Zustands sehr unrealistisch – die Nachfrage und Preislage bei Evo-Modellen hat aber wohl weiterhin steigende Tendenz, da kommt der Gedanke der Wertanlage wohl auch ins Spiel!?

LG

Horst

Benutzeravatar
Bully
Anfänger
Beiträge: 125
Registriert: 14.05.2007 11:26

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Bully » 19.08.2016 11:10

wenn ich mir die aktuellen Preise der angebotenen Integrale oder EVO ansehe, kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen das jemand über 30.000 € für einen EVO I ausgibt. Ich bin der Meinung das was man sich erträumt zu bekommen, und dann letzlich wirklich bekommt für einen EVO I sehr weit auseinander liegt. Ich denke wenn ich selbst meinen EVO I für 25.000 € anbieten würde bezweifle ich ob den jemand wirklich kauft.

Benutzeravatar
Deltauno
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 23.08.2007 13:57
Wohnort: a casa

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Deltauno » 19.08.2016 14:13

Wenn sehr gute EvoII für 70-80k über den Tisch gehen, was sollte dann jemand bewegen, seinen EvoI für 25 herzugeben?
Bis auf 5 PS und den Kat besteht da kein wesentlicher Unterschied.
La vita e troppo corta per non guidare Italiana !

Benutzeravatar
Jenson
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 24.06.2013 16:41
Wohnort: Dresden

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Jenson » 20.08.2016 09:31

Also wenn mir einer für meinen 25 anbieten würde, würd ich nur lachen und sagen kauf einen anderen !
"Sobald ich im Wettbewerb im Auto sitz und starte bin ich unfehlbar."

Walter Röhrl

Benutzeravatar
Toni
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 486
Registriert: 31.07.2006 09:08
Wohnort: Graz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Toni » 22.08.2016 09:23

25.000.- für einen EvoI: ich wüsste bereits 3 Käufer.
Lancia Delta Integrale 8V kat

Benutzeravatar
Jenson
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 24.06.2013 16:41
Wohnort: Dresden

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Jenson » 23.08.2016 10:45

Für 25000 hab ich bis jetzt nur 2 Ruinen gesehen. Wenn der Zustand in Ordnung ist wäre das ein Schnäppchen !
"Sobald ich im Wettbewerb im Auto sitz und starte bin ich unfehlbar."

Walter Röhrl

Benutzeravatar
Bully
Anfänger
Beiträge: 125
Registriert: 14.05.2007 11:26

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Bully » 01.09.2016 11:25

meiner war für 25.000,- im Netz. Nicht ein einziger hat angerufen. Von daher auch meine zweifel ob jemand wirklich bereit ist für 25.000,- einen zu kaufen.

Jetzt wird er nicht mehr verkauft!

Benutzeravatar
Jenson
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 24.06.2013 16:41
Wohnort: Dresden

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Jenson » 02.09.2016 08:55

Würde ich an deiner Stelle auch nicht machen.
"Sobald ich im Wettbewerb im Auto sitz und starte bin ich unfehlbar."

Walter Röhrl

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 24.10.2016 16:07

Liebe Freundinnen und Kollegen vom Forum

Bilde ich mir das nur ein, oder sind in diesen Tagen mehr Integrales auf den einschlägigen Onlineportalen angeboten als gewöhnlich?

Wollen jetzt als ihre Kisten loswerden und Elektroautos kaufen?

Im Ernst: Scheint der Schein oder trügt der Schein?

eric
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Benutzeravatar
Deltauno
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 23.08.2007 13:57
Wohnort: a casa

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Deltauno » 24.10.2016 16:27

Du meinst so wohlfeile Angebote wie den Martini5 in Mitteldeutschland mit fast 250T Km um schlappe 93k Euronen und ähnliche Schnäppchen? :shock: :shock:
La vita e troppo corta per non guidare Italiana !

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 28.02.2017 15:09

Liebe Freundinnen und Kollegin im Forum

An der Börse heisst das "Insiderinformation"

Unbedingt zuschlagen.

EIN SCHNÄPPCHEN:

http://www.autoscout24.ch/de/d/lancia-d ... 10%26r%3d5
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Benutzeravatar
Delta1376
Beiträge: 46
Registriert: 28.02.2011 20:30
Wohnort: Hannover

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Delta1376 » 28.02.2017 18:38

Schöner EVO... Faktisch neu.
Diesen Preis kriegt er aber erst 2035 bezahlt, meine Meinung.

Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 01.03.2017 09:59

Wahrscheinlich noch schlimmer:

Im Jahre 2035 werden wir unsere Kisten gar nicht mehr fahren dürfen. Oder nicht mehr in Innenstädten, oder nur noch mit Gasmaske und Weiterleitung der Abgase in den Innenraum - oder von Eseln ziehen lassen können wir unsere Kisten dann noch... oder in den Garten stellen als Relikt aus "alten Tagen....oder....oder

Zusammengefasst:

Es ist als Raucher, Autofahrer und Mann eine reine Frage der zeit, bis ich zum Abschuss freigegeben werde....

Schönen Tag
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Benutzeravatar
Deltauno
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1757
Registriert: 23.08.2007 13:57
Wohnort: a casa

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Deltauno » 01.03.2017 11:10

....und wenn sie noch fahren dürfen, dann nur auf abgesperrten Arealen die zum Selbstfahren freigegeben sind, denn im öffentlichen Verkehr würden ja so Mensch-ohne-Elektronentrottel-Assistenten gesteuerte Steinzeit-Technologie-Autos den schön autonom fahrenden Elektroschrott völlig ausser Tritt bringen und die darin schlafenden Führerscheinlosen Nerds in den Wahnsinn treiben :evil: :fe105:

Ciao
Remo
La vita e troppo corta per non guidare Italiana !

Benutzeravatar
Integrale-mike
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 288
Registriert: 18.07.2008 13:04
Wohnort: Köln

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Integrale-mike » 01.03.2017 20:09

Das ist doch mal ein Zustand 1.
Wenn du so einen Evo in die Garage stellst,und bis 2035 wartest,dann kriegst du die Kohle. :D
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,außer durch noch mehr Ladedruck.

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 02.03.2017 16:39

Was man gerne hört, das glaubt man gerne......
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Jörg
Profi
Profi
Beiträge: 969
Registriert: 03.12.2005 14:12
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Jörg » 07.03.2017 11:15

Ich habe einige Kunden die für ihren Integrale nicht Evo deutlich mehr als 20.000 € bezahlt haben .
Auch wenn ich es kaum glauben kann , sieht es so aus als wenn es nach oben immer noch kein Ende gibt ...

Die Integrale die nicht verkauft werden sind fast immer so schlecht , daß sie auch deutlich günstiger nicht weggehen würden.
Ich habe in letzter Zeit auf Fotos sehr extreme Rostleichen gesehen , die ab 14.000 € angeboten werden.
Da ist aber die Mechanik auch noch zu überholen . Bei solchen Autos schießt man sich nur ein Loch ins Knie , da nochmal sicher 10 bis 15 Tausend versenkt werden müssen wenn man es nicht selber machen kann .

Gute Integrale werden langsam sehr selten :cry:

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Anschiebmuss
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 346
Registriert: 02.06.2011 16:51
Wohnort: Bern/Schweiz

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Anschiebmuss » 08.03.2017 09:49

Lieber Jörg

das ist wahrscheinlich die einzig mögliche und richtige Einschätzung. Nicht, ob die herumgereichten Grössenordnungen die richtigen sind, aber deine Bemerkung, dass die deutlich billigeren halt auch deutlich schlechter sind.

seit einigen Tagen tummelt sich auch dieser im Netz:

http://www.autoscout24.ch/de/d/lancia-d ... 10%26r%3d5

Auch nur mit deiner Begründung zu erklären wird wohl der Umstand sein, dass einige Fahrzeuge seit Monaten (Jahren?) auf den Verkaufsplattformen präsent sind sind und nur einfach laufend im Preis erhöht werden.

Ich besteheche in meinen Beiträgen hier im Forum jeweils nicht eben durch beeindruckende Kompetenz: Sollte aber die Verfügbarkeit und Originalität und Unverbasteltheit der Autos eine wirklich wichtige Rolle spielen, dann hat Jörg auch hier recht.

Es gibt eben nicht mehr all zu viele. Verglichen mit den Produktionszahlen anderer "Klassiker" sicher kein schlechtes Argument

eric
Lancia Delta Integrale HF Evolutione 8 V 1992/70'000 km

Jörg
Profi
Profi
Beiträge: 969
Registriert: 03.12.2005 14:12
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wertentwicklung Integrale

Beitrag von Jörg » 08.03.2017 11:22

Lieber Eric ,

ich bin von der Preiseinschätzung der Integrale sicher nicht das Maß der Dinge , habe aber seit 1992 einige hundert dieser Autos beschraubt und glaube den Zustand sehr gut einschätzen zu können.
In den 90er Jahren war es fast für jeden Pflicht , seinen Integrale zu ver(schlimm)bessern mit Mehrleistung , Spurplatten , Tieferlegen , dicken lauten Auspuffanlagen usw. Leider sind nur wenige Original belassene Fahrzeuge übergeblieben .
Jetzt ist es so , daß alle ihre "Bastelbuden" auf Original zurück rüsten wollen , es aber kaum noch gute Teile zu bezahlbaren Preisen gibt.

Da ist es nur verständlich , daß für Originalbelassene Fahrzeuge im guten Zustand auch hohe Preise verlangt werden.
Solche Autos stellen für mich tatsächlich eine Wertanlage dar . Der in Deinem Link scheint einer zu sein , obwohl man sich ganz genau anschauen sollte , ob das wirklich so ist.

Ich bekomme jede Woche sehr viele Anfragen für Integrale , aber die guten werden nicht verkauft . Eigentlich ist der Markt leergefegt. Da haben die Leute mit viel Geld trotzdem kaum eine Chance einen guten zu kaufen.

Gruß Jörg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste